Einwilligung der Datenschutzerklärung

Einwilligungserklärung nach dem Bundesdatenschutzgesetz der DSGVO

Hier können sie unsere Datenschutzerklärung einsehen.

Wenn Sie mit dem Inhalt der Datenschutzerklärung einverstanden sind, tragen sie bitte am Ende der Seite ihre Kontaktdaten ein und drücken den  Button Absenden.

Einwilligung der Datenschutzerklärung für die Erhebung und Verarbeitung von Daten durch die Firma

Meisterkfz
Nathanael Becker
Gießener Straße.22
35435 Wettenberg

Telefon: 0641/984 89 79
E-Mail: info@meisterkfz.de

Folgende Personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet und bei uns gespeichert, wenn sie uns Beauftragen:

• Vor und Nachnamen benötigen wir zur Kontaktaufname sowie Rechnungsversand

• Anschrift benötigen wir zur Kontaktaufname  sowie Rechnungsversand

• Festnetznummer benötigen wir zur Kontaktaufnahme oder für Rücksprachen

• Handynummer benötigen wir zur Kontaktaufname.

• E-Mail-Adresse benötigen wir zur Kontaktaufname sowie Rechnungsversand.

• Bankverbindung benötigen wir für unsere Buchhaltung

Diese Personenbezogenen Daten werden von der Firma Meisterkfz Inhaber Nathanael Becker Gießener Straße.22 35435 Wettenberg gespeichert und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden.
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Nutzerrechte

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Folgen einer Ablehnung der Einwilligung Datenschutzerklärung

Sie haben das Recht der Einwilligung nicht zuzustimmen. Dies führt dazu, dass sie unsere Dienste nicht in Anspruch nehmen können da wir auf die Verarbeitung der Daten angewiesen sind.

Einwilligung der Datenschutzerklärung